Karoussell

Gitarrenunterricht am Carneri

Unser Sprachenassistent Joe Gibbings gibt an unserer Schule Gitarrenunterricht.

Anmeldung unter: joseph.gibbing@carneri.at

Klimagerechte Stadt

Heute (23.1.2023) haben die Kinder der 1a Klasse einen Workshop zum Thema klimagrechte Stadt an der FH Joanneum besucht. Am Institut für Architektur und Bauingenieurwesen haben Frau Dipl.-Ing.(FH) Marianne Alb, eine ihrer studentischen Mitarbeiterinnen und eine Studierende die Kinder in einem informativen Vortrag zum Thema hingeführt und anschließend zum Gedankenaustausch in Gruppen zu fünf verschiedenen Gesichtspunkten zur klimagerechten Stadt angeleitet und betreut. Die Kinder sammelten aktiv ihre Erfahrungen und konnten ihre Ideen miteinander besprechen und sich Gedanken zur klimagerechten Gestaltung ihrer Stadt der Zukunft machen. Anschließend präsentierten die Schülerinnen und Schüler der Klasse ihre Erkenntnisse zu ihrem Thema der restlichen Klasse. Wir erlebten einen informativen, kurzweiligen Vormittag und kehrten anschließend, um Denkanstöße zu einem klimagerechten Handeln reicher, in  die Schule zurück.

Workshop: Mit Strom spielen

Am 18.1.2023 besuchte der FH-Prof. für Software Engineering Egon Teiniker die 4D Klasse im Physiklabobor. Die Laborgruppe erhielt unter anderem Einblicke wie man einfache elektronische Schaltungen selbst zu Hause nachbauen kann und bildete eine Schülerkette, welche mittels Verstärker einen Stromkreis schalten konnte. Es waren zwei kurzweilige, informative Stunden, in denen die Schülerinnen und Schüler auch sehen konnten, mit welchen Inhalten sich Studierende der FH Joanneum in den Studiengängen Electronics and Computer Engineering beschäftigen.

Anmeldung der 1. Klassen 2023/24

Anmeldung der 1.Klassen 2023/24

27.02. – 10.03.2023
07:00 bis 14:30 Uhr

DO, 02.03. und DI, 07.03. von 17:00 bis 18:00 Uhr nach telefonischer Voranmeldung!

Bitte ausfüllen bzw. mitbringen:

  • Anmeldeformular
  • Einwilligungserklärung Personenbezogene Daten
  • Schulnachricht der 4. Klasse Volksschule (im Original und in Kopie)
  • Geburtsurkunde und Taufschein in Kopie
  • Meldezettel in Kopie
  • Staatsbürgerschaftsnachweis in Kopie
  • (Evtl. Gerichtsbeschluss über Sorgerecht)

Anmeldeformulare

Weitere Infos

Adventkonzert

Heuer gaben endlich wieder der Unter- und Oberstufen- Chor (MMag. Moser-Steiner) gemeinsam mit der Spielmusik (Mag. Felsner) einen adventlich-musikalischen Ausklang im Anschluss an den Elternsprechtag, am Mittwoch, den 14.12.2022 zum Besten. Zusätzlich zum „normalen“ Unterricht gab es im Vorfeld einmal pro Woche am Donnerstag Nachmittag intensive Probenarbeit, die von unseren Schülerinnen und Schülern mit großem Einsatz und Begeisterung angenommen wurde. Da einige SchülerInnen aufgrund des Nachmittagsunterrichtes erst ab der 9. Stunde frei hatten, wurde sogar bis spät am Nachmittag mit einer kleinen Gruppe fleißig, freiwillig, zusätzlich, intensiv weitergeprobt.

Die musikalische, auch instrumentale Vielfalt bescherte uns einen besinnlichen, abwechslungsreichen und feierlichen Advent-Abend.

Ein großes Dankeschön allen Musikern und Chormitgliedern!

Liebe Grüße,

Vera Moser-Steiner

Museum der Wahrnehmung

Am 23. November 2022 besuchte die Klasse 4B, gemeinsam mit Mag. Andracher und Mag. Jandrasits – Lang, das Museum der Wahrnehmung.
Wir erhielten eine Führung und durften einige Interessante Installationen vor Ort ausprobieren. Es ging um das Thema „Sinne“, speziell den visuellen und um optische Täuschungen.

Adventkranzaktion der 7b

Wie schon im Vorjahr so haben sich auch heuer die Schüler der 7B für das Adventkranzbinden begeistern lassen. Mit großer Sorgsamkeit lösten sie unter Einsatz von Gartenscheren gekonnt kleine Zweige vom Tannen- und Fichtenreisig und fertigten mit Geschick und Bindedraht kleine und große Reisigkränze an, die sie dann mit bunten Kerzen, Schleifen, getrockneten Früchten und Gewürzstangen versahen. Darunter befanden sich wahrlich herzeigbare Kunstwerke. Mit Stolz brachten die Jugendlichen ihre Kränze wohlbehalten zu ihren Familien nach Hause. Sebastian Sattler entschied sich, seinen Adventkranz der Klassengemeinschaft zur Verfügung zu stellen. Alles in allem bereitete diese Aktion viel Spaß und stärkte das Wir-gefühl der Klasse.